Montag, 22. Oktober 2018
Notruf: 112

Übung Sonderlöschzug

Am vergangenen Sonntag den 08.04.2018 nahmen 6 Feuerwehrkameraden des Sonderlöschzuges als Staffel an der Feuerwehrübung auf dem Truppenübungsplatz Heuberg und der Albkaserne in Stetten am kalten Markt teil. Aus den verschiedensten Landkreisen nahmen hierbei insgesamt ca. 180 Personen an dem Übungsprogramm und ca. 170 Personen für die Übungsvorbereitung und Übungsbetreuung teil.

 

Um an diesem spektakulären Event teilnehmen zu können hieß es bereits morgens um 05.00 Uhr schon Abfahrt mit einem LF KatS Richtung Stetten am kalten Markt. Nach einer kurzen Einweisung und Einteilung in die Löschzüge wurden mehrere Szenarien an unterschiedlichen Übungsobjekten geübt. Dabei standen auf dem Übungsplan folgende Übungen: Gebäudebrand, Tankstellenbrand, Absturzsicherung, Notfall-Türöffnung, Fahrzeug-Geländebahn, Ausgelöste Brandmeldeanlage, Flächenbrand, Tragbare Leitern, Aufgaben eines Führungsstabes und Vorstellung und Aufgaben des THWs mit dem Mastkraftwagen. Nach jeder Übung fand eine Besprechung mit den Übungsbeobachtern statt. Hierbei konnten einige neue Erfahrungen und Anregungen für die eigene Feuerwehr erworben werden. Nach einem gemeinsamen Gruppenfoto mit allen Teilnehmern ging es gegen 17.00 Uhr wieder auf Heimreise.

 


Notruf - 112

Ablauf eines Notrufes: Die 5 W-Fragen 

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Welche Art von Erkrankung/Verletzung/Schaden liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen! (das Gespräch nicht unaufgefordert beenden) / Wer meldet?

Warnmeldungen für den Landkreis Ludwigsburg

Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 22/10/2018 - 11:38 Uhr