Montag, 22. Oktober 2018
Notruf: 112

Übung: Brandbekämpfung unter realen Bedingungen

Anlässlich des „Tag der offenen Tür“ bei der Feuerwehr Steinheim nutzte die Feuerwehr Remseck die Möglichkeit an der Heißausbildung im Brandübungscontainer teilzunehmen.

Am Sonntag hatten zehn Einsatzkräfte und drei Ausbilder am Brandübungscontainer den Löscheinsatz unter realitätsnahen Bedingungen geübt. Ein stetiges Ausbilden und Üben im Bereich Brandeinsatz ist für die Feuerwehr äußerst wichtig. Eine Heißausbildung kann die Umgebung im Einsatz nachahmen und so die Feuerwehrangehörigen darauf vorberieten. Der Container von der NetzeBW, ist eine gasbetriebene Übungsanlage für Feuerwehren. In dieser Anlage können verschiedene Brandstellen und Angriffswege simuliert werden. Hierdurch kann das Vorgehen in Brandobjekten und die dortigen Gefahren trainiert werden.

 

 


Notruf - 112

Ablauf eines Notrufes: Die 5 W-Fragen 

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Welche Art von Erkrankung/Verletzung/Schaden liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen! (das Gespräch nicht unaufgefordert beenden) / Wer meldet?

Warnmeldungen für den Landkreis Ludwigsburg

Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 22/10/2018 - 10:33 Uhr