Sonntag, 20. Oktober 2019
Notruf: 112

Fahrzeugübergabe bei der Abteilung II

Übergabe eines neuen Kommandowagens und eines Abrollbehälters

Im Rahmen des Festes am Haus der Feuerwehr am 06.07.2019 konnte die Stadtverwaltung einen neuen Kommandowagen auf Basis eines BMW X3 an die Feuerwehr Remseck übergeben. Das Fahrzeug dient künftig dem diensthabenden Einsatzleiter, um damit direkt zur Einsatzstelle zu fahren.

Des Weiteren konnte ein Abrollbehälter Sonderlöschmittel übergeben werden. Auf diesem für den Landkreis beschafften Behälter befinden sich verschiedene Löschmittel, die bei besonderen Lagen zum Einsatz kommen. Neben 2.400 Litern Schaummittel, befinden sich auch verschiedene Löschpulver und zwei Kohlendioxidlöschanlagen auf dem Abrollbehälter. Des Weiteren stehen künftig spezielle Hitzeschutzanzüge, Wasserwerfer und ein System zur Löschwasserrückhaltung zur Verfügung. Der bei der Feuerwehr Remseck stationierte Abrollbehälter wird im Einsatzfall von den Remsecker Feuerwehrangehörigen im gesamten Landkreis eingesetzt. In seiner Ansprache dankte Oberbürgermeister Dirk Schönberger den Feuerwehrangehörigen für das Engagement und die Bereitschaft auch außerhalb von Remseck bei Großschadenslagen zu helfen.


Notruf - 112

Ablauf eines Notrufes: Die 5 W-Fragen 

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Welche Art von Erkrankung/Verletzung/Schaden liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen! (das Gespräch nicht unaufgefordert beenden) / Wer meldet?

Warnmeldungen für den Landkreis Ludwigsburg

Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr