Donnerstag, 09. April 2020
Notruf: 112

Maschinistenlehrgang

Im Zeitraum vom 9. bis zum 23. November wurde der Lehrgang "Maschinisten für Löschfahrzeuge" in Remseck durchgeführt und von 19 Feuerwehrangehörigen des Landkreis Ludwigsburgs besucht. Alle Teilnehmer, darunter neun Feuerwehrkameraden aus Remseck, absolvierten erfolgreich die theoretische und praktische Prüfung.  Zu den Aufgaben eines Maschinisten gehört neben dem Fahren des Löschfahrzeuges zur Einsatzstelle, das Bedienen der Feuerlöschkreiselpumpe und aller mitgeführten kraftbetriebenen Geräte. Zusätzlich besitzt er eine umfangreiche Kenntnis über die Ausstattung des Löschfahrzeuges und unterstützt bei der Entnahme von Gerätschaften.

Die Ausbildung umfasste 35 Unterrichtsstunden, in denen Lehrgangsleiter Kommandant Michael Leutenecker und sein sechsköpfiges Ausbilderteam unter anderem physikalische Grundlagen für die Wasserförderung, das Straßenverkehrsrecht und die Pumpen- und Motorenkunde vermittelten. Das Bedienen der Feuerwehrpumpe im Saug-, Hydranten- und Tankbetrieb wurde sowohl an alten als auch an hochtechnisierten Löschfahrzeugen gelehrt.

Am Ende der drei sehr intensiven Wochen erhielten alle Teilnehmer eine Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang "Maschinisten für Löschfahrzeuge".  Die Feuerwehr Remseck begrüßt damit ab sofort neun weitere Maschinisten in ihren Reihen. Das Gelernte wird nun an den nachfolgenden Übungsabenden weiter vertieft und gefestigt.


Notruf - 112

Ablauf eines Notrufes: Die 5 W-Fragen 

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Welche Art von Erkrankung/Verletzung/Schaden liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen! (das Gespräch nicht unaufgefordert beenden) / Wer meldet?

Warnmeldungen für den Landkreis Ludwigsburg

Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr