Mittwoch, 18. September 2019
Notruf: 112
 

Austritt Betriebsstoffe Wasserfzg.

Wassereinsatz
Ölsperre Neckar
Zugriffe 167
Einsatzort Details

Aldingen, Schleuse Unterwasser
Datum 09.09.2019
Alarmierungszeit 18:53 Uhr
Alarmierungsart Gewässereinsatz 1
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Remseck
Feuerwehr Ludwigsburg
    Polizei
      Fahrzeugaufgebot   Florian Remseck 1/10  Florian Remseck 1/11  Florian Remseck 1/21  Florian Remseck 1/88  Florian Remseck 2/19  Florian Remseck 2/44  Florian Remseck 2/72  Florian Remseck 1/46-1  Florian Remseck 2/65

      Einsatzbericht

      So das Alarmierungsstichwort am Montag, 9.9.2019 um 18.53 Uhr.

      Die Feuerwehr Remseck wurde zu einem Schiff im Schleusenbereich Aldingen mit Diesel/Öl, Fleck/Lache größer 10qm gerufen.  Der in der Schleuse Aldingen liegende Frachter fuhr aufwärts und hat im Bereich der Schleuse Poppenweiler vermeintlich eine Ölspur hinterlassen, worauf die Wasserschutzpolizei diesen in der Schleuse Aldingen festsetzte und die Feuerwehr zur Vermeidung von Umweltschäden alarmierte. Vor Ort stellte sich Gott sei Dank heraus,  dass das Schiff zwischen Ludwigsburg und Remseck kein Öl verloren hatte. Für die Feuerwehr Remseck, die mit beiden Abteilungen vor Ort gewesen ist, war der Einsatz, ohne weitere Tätigkeit nach kurzer Zeit beendet. Daneben war noch die Wasserschutzpolizei, sowie der Polizeihubschrauber im Einsatz.

       

      Notruf - 112

      Ablauf eines Notrufes: Die 5 W-Fragen 

      • Wo ist etwas geschehen?
      • Was ist geschehen?
      • Wie viele Personen sind betroffen?
      • Welche Art von Erkrankung/Verletzung/Schaden liegt vor?
      • Warten auf Rückfragen! (das Gespräch nicht unaufgefordert beenden) / Wer meldet?

      Warnmeldungen für den Landkreis Ludwigsburg

      Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
      0 Warnung(en) aktiv
      Quelle: Deutsche Wetterdienst
      Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr