Samstag, 30. Mai 2020
Notruf: 112
 

Jungtiere in Not

Hilfeleistungseinsatz
Tierrettung
Zugriffe 133
Einsatzort Details

Aldingen, Tübinger Str.
Datum 20.05.2020
Alarmierungszeit 14:15 Uhr
Alarmierungsart Hilfeleistung 1
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Remseck
Fahrzeugaufgebot   Florian Remseck 2/42

Einsatzbericht

Am Mittwoch, den 20. Mai wurde die Feuerwehr Remseck telefonisch darüber informiert, dass an einem Wohngebäude in der Tübinger Straße im Stadtteil Aldingen ein Vogelnest mit Jungtieren von den Elterntieren zurückgelassen worden sei. Durch die Feuerwehr wurden die Jungtiere samt Nest über eine Leiter nach unten gebracht und an die Bewohnerin übergeben. Diese brachte die Tiere in eine Auffangstation. Der Einsatz war nach 45 Minuten beendet. Im Einsatz war die Feuerwehr mit einem Fahrzeug und vier Einsatzkräften.(is)

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Notruf - 112

Ablauf eines Notrufes: Die 5 W-Fragen 

  • Wo ist etwas geschehen?
  • Was ist geschehen?
  • Wie viele Personen sind betroffen?
  • Welche Art von Erkrankung/Verletzung/Schaden liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen! (das Gespräch nicht unaufgefordert beenden) / Wer meldet?

Warnmeldungen für den Landkreis Ludwigsburg

Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr